Waschen und Entschlichtung


Zweck: Beseitigung der Schmutz, Schlichtungsmittel und Emulsionen

Wird in voller Breite auf den kontinuierlichen Waschanlagen durchgeführt (Brugman und LAVANOVA) mit der Zahl von 4 und 7 Waschabschnitten.

Waschmöglichkeit auch im Strang (Technologie für Gestricke) für ausgewählte Arten von Geweben.

Möglichkeit der kontinuierlichen enzymatischen Entschlichtung auf der Anlage.

Die Wäschlinie LAVANOVA von der Firma CIMI wurde im Jahre 2015 aufgestellt. Es ist die modernste Anlage dienende zur kontinuierlichen Waschen und Entschlichten von Geweben mit der Verarbeitungsmöglichkeiten aus Paletten oder Großwickeln.

Technologieparametern: Sie arbeitet mit 5 Waschsektionen, Imprägnierungs- und Dämpferabschnitt. Jeder Arbeitsabschnitt ist mit einem schraubenförmigen Leistenausroller für das Stoffzentrieren ausgestattet. Wäschanlage verwendet ein System, das auf der Durchsprühen durch den Stoff und seine Besprengung mit dem Waschbad begründet ist. Es ist mit einem Gegenstorm, Abwärmerückgewinnungssystem und Absaugesystem ausgestattet, um die Waschleistung und Einsparungen bei den Inputkosten rationalisieren waren.

In bestimmten Fällen kann es anstelle von Farbverfahren Folgendes verwendet werden:

  Zurück  



© 2017    INTERCOLOR a.s.